Sarichioi, Lipowaner, Poarta Apelor, Pensiunea, Casa de vacanta, La Cupric, Camping, Zorile Albe, Chettusia, La Vica, Mila 23, Valodea, Sulina, Constanta, Schwarzen Meer, Donau Delta, Donaudelta, Gura Portitei, Murighiol, Mamaia, Olimp, Saturn, Venus, Jupiter, Mangalia, Tulcea
Sarichioi ein Paradis auf Erde

Mila 23

upload/0/c/3/sarichioi/mila-231.large.jpg

Mila 23 ist ein typisches Fischerdorf in das erste Bein der "Grosse M"(oder der "Alte Donau").

Das Dorf wurde ursprunglich geformt durch Riedhütten.

Die Tätigkeit der Männer besteht aus fischen, während die Frauen die Gemüsegärten, die Obstgärten mit Pflaumenbäume,Quittebäume und Birnbäume, sowohl die Weingärten bearbeiten.  

Pirole welche ihre Neste bauen in den Birnbäume und die giftgrüne Froschen sind die allgemenste Formen deTierwelt.

Mila 23 hat eine Fischereiniederlassung und es ist ein Ort hoher turistischer Bedeutung mit Ausflüge nach den Seen Leghianca, Matita und Rosca, und nach den Sandbanken von Stipoc und Chilia, welche ungefähr  12 Kilometer vom Dorf Crisan entfernt sind.